Kopfschmerzen als Wecker

Es ist 5:22 Uhr als ich durch Kopfschmerzen wach werde. Ich versuche mich kurz zu sortieren und überlege, ob ich besser aufstehen sollte. Mich plagt dieser Kopfschmerz, der mir sagen soll, dass es irgendwo in meinem Rücken klemmt. Es ist diese Sorte von Kopfschmerz, die in einen Migräne Kopfschmerz über gehen wird, wenn ich nichts […]

Ponyhof

Ich wurde letztens gefragt, ob ich mich nicht langweilen würde, so ganz ohne Schule. Öhm, nö. Ich glaube, es ist wie bei den Rentnern. Man hat viel Zeit und ist doch nur unterwegs. Ich komme im Moment zu den Dingen, die schon seit Monaten liegen und nicht erledigt werden können, weil entweder die Schule und […]

Rückblick 2. Weihnachtstag

Heute morgen lag ich in meinem Bett und tat mich schwer, die Gravitationskraft zu überwinden. Nun lag ich da, recht motivationslos und schaute auf mein Handy. Ich entschied mich, meine Bilder einmal an zu schauen und fand die Bilder vom zweiten Weihnachtstag. Wir waren zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal gefahren und hoch gelaufen. Diese Idee, sich die Beine […]

Neujahr

Und schwuppdiwupp, ist 2015 vorbei. Heute Morgen, als ich aufgestanden bin, habe ich den Kopf aus dem Fenster gehalten, um per Nasen-Check zu klären, wie kalt es ist. Kasper stellte sich neben mich und meinte: „Es ist so schön ruhig.“ Ja, es war richtig still. Keine Autos, keine Böller oder sonstige Geräusche. Das sind die […]

Viel Leder und wenig Platz für Dreck

Samstag Abend und ich genieße gerade den „Feierabend“. Nachdem ich heute morgen zwei Kinder mit Ponyreiten glücklich gemacht hatte, habe ich angefangen die Trensen, das Fahrgeschirr zu säubern und zu ölen. Es erstaunt mich immer wieder, in welch kurzer Zeit sich der Dreck so dermaßen auf dem Leder festsetzt, dass man ihn trotz kräftigen schrubben […]

Mal wieder auf Reise mit Kindern

Meine letzten beiden Beiträge haben scheinbar einige Leser dazu gebracht, mir ihre eigenen Erfahrungen zu schildern, die sie mit Facebook und anderen Netzwerken gemacht haben. Fazit bei fast jeder eMail war, Internet und die Anonymität ist eine hervorragende Plattform für die Menschen, die im wahren Leben nicht wirklich Selbstvertrauen haben, ihre Meinung laut zu äußern. […]