„Sie sind hier!“

„Sie sind hier!“, wer kennt diesen Satz nicht? Wahrscheinlich die Menschen, die keine Horrorfilm schauen. Dieser Satz stammt aus dem Horrorfilm Poltergeist und ich sage ihn immer, wenn meine Rückenschmerzen wieder da sind.

Ich war am Dienstag wieder einmal beim Orthopäden, da es klemmte. Natürlich die obersten beiden Rippen. Eine Stelle, die ich selber nicht gelöst bekomme. Da ich den Kopf kaum nach links drehen konnte, wurde vorsorglich ein Röntgenbild gemacht. Nichts gravierendes hieß es, also bitte einmal auf den Tisch. Nach dem es an drei Stellen so laut knackte, dass der Lehrling einmal zusammen zuckte, war mir erst einmal schlecht und schwindelig. Zwei Minuten saß ich auf dem Tisch und der Arzt diktierte seinen Text, der von einer Arzthelferin in den PC eingetippt wurde und hielt mich dabei etwas fest.

Ich bin immer froh, wenn die Schmerzen weg sind, jedoch war die letzten beiden Male ein Bereich betroffen, der mich immer richtig außer Gefecht setzt.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch waren die Schmerzen so stark, dass ich meine dritte Ibu 600 (an einem Tag) nehmen musste. Erstaunlich, wo es überall weh tun kann, wenn lediglich die ersten beiden Rippen, oben rechts blockiert waren.

Heute begann mein Tag auch schon mit einer halben Ibu, die mittlerweile nach lässt und ich nochmal eine halbe nehmen muss. Warum nur eine halbe? Ich werde soooo müde von den Tabletten und auch eine halbe Tablette bringt mir schon die Wirkung, die ich brauche, um mich einigermaßen zu bewegen. Eigentlich soll ich keine Ibu nehmen und halte mich auch daran, es sei denn, mir tut mir wirklich alles so sehr weh, dass ich mich nur noch eingeschränkt bewegen kann.

Um auf meinen Satz „Sie sind hier!“ zurück zu kommen, immer wenn man denkt, es ist so schön ruhig und man kann sich entspannen, melden sich meine Poltergeister im Rücken zurück. Dann heißt es wieder die bösen Geister mit viel Bewegung, ausreichend trinken, etwas Ruhe, Physiotherapie und Kinesio Tapes austreiben 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “„Sie sind hier!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s