Ponyhof

Ich wurde letztens gefragt, ob ich mich nicht langweilen würde, so ganz ohne Schule.

Öhm, nö. Ich glaube, es ist wie bei den Rentnern. Man hat viel Zeit und ist doch nur unterwegs.

Ich komme im Moment zu den Dingen, die schon seit Monaten liegen und nicht erledigt werden können, weil entweder die Schule und das Lernen dazwischen kam oder das Wetter nicht mit spielte.

So habe ich letzte Woche meine alte Ponyfarm aufgebaut, um zu schauen ob die vorhandenen Teile noch intakt sind und die Ponyfarm noch vollständig ist. Leider ist sie nicht mehr vollständig.

Als ich so da saß und jede Menge Fingerfertigkeit benötigte, um das ein oder andere Teil zusammen zu bauen, habe ich mit erstaunen festgestellt, dass die Fantasie, die man als Kind hat, als Erwachsener leider nicht mehr so vorhanden ist. Wenn ich an die Zeit zurück denke, wo ich mich damit beschäftigt habe und mein damaliger Wellensittich „Enno“ zwischen diesen Playmobil Pferden rum lief, was habe ich Stunden damit zu gebracht. Ich musste doch etwas schmunzeln.

Ich glaube, Enno war damals genauso langweilig wie mir und hat deswegen sich auf die Playmobilpferde setzen lassen oder die Boxentür von dem Haus auf und zu gemacht.

Das Zimmer in dem ich den Hof aufgebaut hatte, war für ein paar Tage nicht im Dunkeln zu begehen, aber auch mit Licht war es schon schwierig zum Fenster zu kommen. Ich gebe zu, ich fühlte mich fast wie in meinem alten Kinderzimmer.

Mittlerweile ist der gesamte Kram wieder in der Tonne verschwunden, die zur Aufbewahrung dient. Ich habe noch keine Ahnung was ich damit machen werde. Vielleicht wird dieser Ponyhof genauso wie meine alten Barbiepferde im Keller verstauben und als Erinnerung an die Kindheit stehen bleiben.

Advertisements

3 Gedanken zu “Ponyhof

  1. Hach… was waren das Schöne Zeiten, als man noch schön mit Playmobil spielen konnte, ohne doof angeschaut zu werden. Zu blöd, dass ich mein ganzes Zeugens verkauft habe… (könnte mir dafür heute noch so manches mal in den Hintern Beißen!!)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s