Kino mit Mütze

Kasper & Mütze sitzen im Kino, Star Wars.

Ja, Mütze ist tatsächlich in den Film gegangen! Für die Unwissenden unter Ihnen, Mütze hat einen der letzten drei Teile im Kino angefangen zu schauen und ist nach einer viertel Stunde aus dem Kino raus, mit den Worten: „Was für ein schei….!“

Zwei Teenager sitzen zu ihrer rechten, reden, kichern und über tönen die Kino Werbung.

Mütze: „Vielleicht sollten sie sich küssen, dann werden sie ruhiger.“
Kasper: „Und fummeln, dann sind sie definitiv ruhig.“

Der Film läuft nun ca. 14 Minuten und neben der Geräuschkulisse des Schießens, schallt von rechts immer noch ein Gekicher und einige Fragen, die darauf schließen lassen, dass die Dame, nicht besonders in der Materie Star Wars, drin steckt. Der Herr erklärt ihr quasi in Kurzform, die anderen sechs Teile.

Nach ca. 18 Minuten, gerade als eine typische „ich bin dein Vater“ geröchel Szene läuft, beugt sich Mütze rüber und sagt:

Mütze: „Es gibt zwei Varianten. Variante eins, ihr haltet endlich den Mund, oder Variante zwei, ich gehe zu dem Kinopersonal und sage denen, dass ihr den Saal verlassen möchtet.“

Der Junge: „Wäre es nicht nett gewesen, uns erst zu bitten, leise zu sein?“

Mütze: „Variante 1 oder 2, ihr könnt es euch überlegen! „

Sie waren danach ruhig.

Nach der Pause trauten sie sich nicht mehr, sich neben uns zu setzen. Sie zogen es vor, eine Reihe weiter vorne zu sitzen, wo sie weiterhin friedlich dem Kinofilm folgten.

Ende….

(Stellen Sie sich jetzt bitte den Anfang von Star Wars vor, wo die Schrift langsam von dannen zieht und nur noch das Weltall zu sehen ist).

Advertisements

2 Gedanken zu “Kino mit Mütze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s