Shoppen

Kasper und ich hatten Gestern, unseren heutigen Tag durch geplant. Pünktlich 7:30 Uhr sollte uns der Wecker zum aufstehen zwingen, damit wir den Vormittag zum Klamotten shoppen nutzen können. Kasper benötigte so Dinge wie Hemden, Socken und anderen Männerkram.

Meiner einer hasst einkaufen! Seit ca. vier Wochen weiß ich, dass ich neue Hosen brauche, da meine Hosen (restlos alle!) im Schritt und an den Oberschenkelinnenseiten, so langsam nur noch an ein paar Fäden zusammen gehalten werden. Gut, ist bei den Massen an Fett, wo irgendwo ein wenig Muskelmasse sich drunter verbirgt, auch keine große Kunst – scheuert sich halt weg.

Anfang Dezember hatten wir einen Anlauf unternommen und sind gemeinsam in die Stadt gefahren, um nach einer Hose für mich zu schauen. Kasper meinte vorher, er wüsste einen Laden, wo wir evtl. etwas finden können. Er hat mittlerweile verstanden, dass es meine Maße nicht in jedem Laden gibt und dementsprechend nur einen genannt.

Dieser „Versuch“ eine Hose in dem Laden zu finden, endete damit, dass ich ganze 60 Sekunden in dem Laden war, um ihm zu sagen „Hier finde ich nichts passendes“. Er konnte sich ein schmunzeln nicht verkneifen. Ich bin halt sehr speziell und man muss ein dickes Fell haben, wenn man mich mit zum einkaufen nimmt.

Gestern Abend sind wir also zeitnah zu Bett gegangen, nicht wie die letzte Woche erst gegen zwölf, sondern gegen viertel vor elf. Die Nacht endete abrupt gegen 1:36 Uhr als Kasper aufstand, weil er nicht mehr schlafen konnte. Ich kenne das schon und weiß, man sollte sich einfach um drehen und weiter schlafen. Dumm nur, wenn man ahnt, dass dieses „keinen Schlaf finden“, durch einen selbst ausgelöst wurde.

Was tut Frau nun? Sie sucht das Gespräch um damit nur zu verursachen, dass man sich kurz an mault und dann ins Bett geht. Da wir für uns einmal den Entschluss gefasst haben, dass wir nie im Streit auseinander gehen und auch nicht im Streit einfach zu Bett gehen, wurde das kurzer Hand bis ca. 3:22 Uhr noch „ausdiskutiert“.

Was uns dazu bewegt hat, unsere Streits Nachts zu klären, bzw. das Prinzip zu verfolgen, nicht im Streit auseinander zu gehen?

Ich habe im Radio einmal von einem Mann gehört, der hat sich am Abend mit seiner Frau gestritten und sie sind dann ohne es zu klären, zu Bett gegangen.

Am nächsten Morgen ist er aufgestanden und hat sich im Bad fertig gemacht. Er wunderte sich, dass seine Frau, die sonst immer vor ihm wach war, sich in keinster weise rührte. Als er nach ihr sah, lag sie tot im Bett.

Mich hat das damals sehr nachdenklich gemacht, so dass Kasper und ich uns versprochen haben, nicht im Streit schlafen zu gehen, oder z. B. das Haus zu verlassen

HoseAufgrund unseres kleinen Disputs sind wir heute morgen dann erst gegen 9:30 Uhr aufgestanden und los gefahren. Erstaunlicherweise hatte ich nach ca. fünf Minuten zwei passende neue Hosen gefunden und verließ stolz die Umkleide, natürlich mit dem Gedanken, ich sei vielleicht eher fertig als Kasper. Weit gefehlt. Kasper stand schon vor den Umkleiden und wartete mit einem großen Fragezeichen. „Und? Hast du etwas passendes gefunden?“ Als ich ihm meine „Beute“ zeigte, fragte er noch einmal, wo ich etwas stutzig wurde. Gefällt ihm die Hose nicht, oder rede ich gerade chinesisch? Ich hatte doch gesagt, dass ich mit zwei, von den vier anprobierten, zufrieden sei.

Typisch Frau! Ich hatte mal wieder die Situation vollkommen falsch eingeschätzt. Vielleicht lag es einfach an dem mangelnden Schlaf….

Was heute ein wenig den Tag überschattete, war folgende whats app Nachricht meiner Freundin, mit der wir auch Silvester gefeiert hatten:

„Ein trauriger Tag. Heute Nacht ist unsere Stute während einer Not OP an einer Dickdarmverdrehung gestorben. Wir können es nicht glauben.“

StuteDa ich selber schon einmal in so einer ähnlichen Situation war (privat, nicht beruflich), zog sich mir der Magen zusammen.

Ich selbst bin in meinem Beruf zwar oft mit Koliken konfrontiert worden, allerdings bisher privat nur einmal, wo es auch um Leben und Tod ging. Aus diesem Grund konnte ich ein wenig nach empfinden, was da jetzt gerade los war.

Ich wünsche Euch viel Kraft und ihr habt alles richtig gemacht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s