Beunruhigende Neuigkeiten

10:30 Uhr

Nach einer knappen Woche, endet nun Garfields Aufenthalt hier. Die Rückreise wird nur widerwillig angetreten, aber so etwas wie „Arbeit“ zwingt ihn leider zur Rückreise.

Heute Nacht habe ich zwar relativ gut geschlafen, jedoch bin ich heute morgen wieder mit Rückenschmerzen im Lenden- / Beckenbereich aufgestanden. Der Burger von gestern rächte sich schon gestern Abend. Unter lautem Protest rutschte er von links nach rechts in meinem Bauch, aber wie war das? Man lebt nur einmal!

Gestern ereilten mich auch per whats app beunruhigende Nachrichten (Zeitungsartikel NW). Im Umkreis des Heimatortes sind einige Pferde in verschiedenen Ställen erkrankt. (Neue Osnabrücker Zeitung) Seit längerem hört man von kranken Pferden und irgendwie erscheint es, dass es einfach nicht besser werden will. Mittlerweile wird von zwei toten Pferden berichtet, die auch bestätigt wurden. Ich habe für mich beschlossen, kein Publikumsverkehr erst mal auf dem Hof, bis über die Sache Gras gewachsen ist.

IMG_20150717_223257378Schade bei so etwas finde ich, dass am Anfang eines erkrankten Tieres nicht gleich ernstere Maßnahmen getroffen werden und ich meine jetzt nicht nur Stallintern (was leider auch nicht immer klappt). Es fehlt ein wenig die Infokette für umliegende Betriebe oder Höfe. Meiner Meinung nach hat das dann nichts mit „Panikmache“ zu tun, sondern eher, dass alle gezielt an einem Strang ziehen können. Erst wenn Pferd zwei, drei, vier erkrankt ist, heißt es: „Bitte Vorsicht! Klamotten wechseln, Hände desinfizieren“. Ist es aber in den meisten Fällen dann nicht zu spät? Man muss dazu sagen, natürlich ergreift jetzt jeder Betrieb beim ersten Pferd sofort Maßnahmen, um die weitere Ausbreitung zu verhindern!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s